Die Sinnlosigkeit des Krieges: Eine Untersuchung zu Ken Saro-Wiwas "Sozaboy" und Heinrich Bölls "Wo warst du, Adam?"

Isbn 10: 6202224746

Isbn 13: 978-6202224741

okumak Die Sinnlosigkeit des Krieges: Eine Untersuchung zu Ken Saro-Wiwas "Sozaboy" und Heinrich Bölls "Wo warst du, Adam?" internet üzerinden

Kullanıcı oyu: 0.0

En iyi yayın tarihleri

Die Sinnlosigkeit des Krieges: Eine Untersuchung zu Ken Saro-Wiwas "Sozaboy" und Heinrich Bölls "Wo warst du, Adam?"

Kriege, gibt es heute überall in der Welt. In Anbetracht der verschiedenen bewaffneten Konflikte, ist die Menschheit immer noch davon bedroht. Das vorliegende Buch des togoischen Literaturwissenschaftlers Mohamed Tofic Gouffe-Dedji analysiert die Kriegsphänomene in den Romanen ,,Sozaboy" von Ken Saro-Wiwa und Heinrich Bölls ,,Wo warst du, Adam?". Aus der Analyse beider Werke ergibt es sich, dass der Krieg nicht nur die ungeheuren materiellen Schäden verursacht, sondern er führt auch zum Menschenverlust. Gouffe-Dedji zeigt, dass der Krieg etwas Schlechtes und Widersinniges ist. Es geht klar hervor, dass der Krieg voll von Schmerz, Trauer und Tod ist. Daher ist er eine Gefahr für den Frieden.

yazar:Mohamed Tofic Gouffe-Dedji
Isbn 10:6202224746
Isbn 13:978-6202224741
dil:Almanca
Boyutlar ve boyutlar:15 x 0.64 x 22 cm
Tarafından gönderildi Die Sinnlosigkeit des Krieges: Eine Untersuchung zu Ken Saro-Wiwas "Sozaboy" und Heinrich Bölls "Wo warst du, Adam?":9 Temmuz 2019

Die Sinnlosigkeit des Krieges: Eine Untersuchung zu Ken Saro-Wiwas "Sozaboy" und Heinrich Bölls "Wo warst du, Adam?" kitabının yorumları - (0)

İnceleme ekle

Popüler yazarlar

En İyi Yayıncılar